Baugruppenträger mit stabilen Verbindungsschienen

Bei den Baugruppenträgern »Ripac Solid« von Rittal gewährleisten besonders verwindungssteife Verbindungsschienen mit Zweifach-Verschraubungen an den Stirnseiten hohe mechanische Stabilität.

Ripac Solid wurde konstruiert nach IEC 60297-3-101-102-103 (19-Zoll-Mechanik) und bestand die Tests und Prüfungen nach DIN EN/IEC 61587-1 (mechanische Belastungsprüfung) sowie DIN EN 60155 (IEE 61373, Kategorie 1, Klasse B, Schwing- und Schockprüfung). Ergänzt wird das Programm durch ein umfangreiches Zubehörprogramm.

Der RoHS-konforme 19-Zoll-Baugruppenträger ist erhältlich in einer 3-HE- bzw. 6-HE-Ausfhrung mit 245 mm Tiefe. Die Seitenwände bestehen aus 2,5 mm breitem Aluminium, die Verbindungsschienen werden aus Aluminium-Strangpressprofil gefertigt.