TTI zeichnet seine besten Lieferanten aus

TTI, Spezialdistributor für passive Bauelemente und Steckverbinder, hat im Rahmen einer Feier seine »European Supplier Awards« für das vergangene Jahr vergeben. Bourns, Kemet, Molex und Murata erhalten »Silver Status«, eine weitere Auszeichnung geht an Phoenix Contact.

Sämtliche Lieferanten von TTI wurden nach folgenden Leistungskriterien bewertet: pünktliche Lieferung, Auspackqualität, Qualität der Auftragsabwicklung, Umsatz und Profitabilität, Geschäftssysteme.
Insgesamt fünf Lieferanten hatten diesmal bei dieser Bewertung die für eine Auszeichnung erforderliche Punktzahl erreicht. Von 105 möglichen Punkten (90 objektiv, 10 Ermessenssache und 5 Bonus) erzielten Bourns, Kemet, Molex, Murata und Phoenix Contact jeweils mindestens 85 Punkte, wobei Bourns mit 92 Punkten auf Platz 1 lag.
Darüber hinaus erhielten Bourns, Kemet, Molex und Murata den »Silver Status« zuerkannt, weil sie in drei aufeinanderfolgenden Jahren zu den »Top Suppliers« zählten. Phoenix Contact bekam bereits im zweiten Jahr seiner Partnerschaft mit TTI in Europa eine Top-Bewertung.

Glyn Dennehy, VP und General Manager von TTI Europa, kommentiert: »Jedes Jahr ehren wir unsere besten Lieferanten mit diesen Auszeichnungen. Hierzu achten wir das ganze Jahr über auf bestimmte Kriterien und analysieren unsere Geschäftsbeziehungen mit allen unseren Lieferanten. Diese Awards sind mehr als nur eine Trophäe. Sie sind eine Auszeichnung für Lieferanten, die einen wesentlichen Beitrag zu unser Unternehmenskultur und zu unserer Leistungsfähigkeit gegenüber unseren Kunden geleistet haben.«