Tektronix zeichnet RS aus

Für den starken Zuwachs beim Oszilloskop-Zubehörverkauf wurde RS von Tektronix zum Gewinner der »Tektronix Probes & Accesories Competition« ausgezeichnet.

Um 23 Prozent konnte der Mörfelder Distributor den Absatz von Tastköpfen und Zubehör für Tektronix-Oszilloskope vom zweiten auf das dritte Quartal des Jahres 2008 steigern, so Tektronix. Eine Neuauflage des Wettbewerbs für das kommende Quartal ist bereits angelaufen.

Ein besonderes Highlight im RS-Angebot stellen die Digitaloszilloskope der Serie TDS 3000 C dar. Sie bieten ein VGA-Farb-LCD und können bis zu 25 automatische Messungen vornehmen. Die Echtzeit-Abtastrate der Geräte liegt bei bis zu 5 GS/s je Kanal und die Bildschirm-Aktualisierungsrate beträgt 3.600 wfms/s. Schnelle Ausdrucke ermöglicht die standardmäßige Centronics-Schnittstelle. Speichern der Signale und Einstellungen funktionieren über die USB-Schnittstelle. Eine Web-gestützte Fernsteuerung sorgt für zusätzliche Einsatzmöglichkeiten.