Schwerpunkte

DMASS-Zahlen

"Buchungen stark, Nachfrage kehrt zurück"

12. Februar 2021, 11:25 Uhr   |  Karin Zühlke


Fortsetzung des Artikels von Teil 1 .

Standardprodukte haben mehr verloren als komplexe

Aus der Produktperspektive zeigte Q4 eine positive Entwicklung bei Discretes, Power und Sensors sowie bei Flash Memoríes und Microcontrollern, während die meisten anderen Produkte - Opto, Analog, Memories und Other Logic (ASSPs etc.) - sich um den durchschnittlichen Rückgang herum bewegten. Nur bei Mikroprozessoren, programmierbarer Logik und Standard-Logik war ein zweistelliger Rückgang zu verzeichnen. Auf Jahresbasis sank Analog um 13,1% auf 2,25 Mrd. Euro, MOS Micro (MPUs, MCUs und DSPs) um 9,8% auf 1,57 Mrd. Euro, Power um 11,5% auf 872 Mio. Euro, Opto um 8,8% auf 717 Mio. Euro, Memories um 19. 6% auf 651 Mio. Euro, Programmierbare Logik um 13,7 auf 500 Mio. Euro, Sonstige Logik um 8,8% auf 442 Mio., Diskretisierung um 18,7% auf 394 Mio. Euro, Sensoren um 3,7% auf 216 Mio. Euro und Standard-Logik um 16,4% auf 108 Mio. Euro.

Georg Steinberger: "Generell, wenn überhaupt ein Trend zu erkennen ist, scheint es so zu sein, dass im Jahr 2020 Standardprodukte mehr verloren haben als komplexe Produkte oder Technologiekategorien, die mehr Support benötigen. Wir sind gespannt, ob sich dies 2021 fortsetzt, speziell bei Analog."

"Wie für den Gesamtmarkt war 2020 auch für die Distribution ein Jahr mit deutlich zweistelligen Rückgängen", so Steinberger. "Wir sehen jedoch, dass die Buchungen stark sind und die Nachfrage zurückkehrt, mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit von Engpässen durch den ersten Teil des Jahres. Interessanterweise ist die aktuelle Diskussion über die Abhängigkeit von Asien in Bezug auf die Komponentenversorgung wie ein Murmeltiertag. Jahrelang, wenn nicht sogar jahrzehntelang, hat Europas Fokus auf Industrie und Automotive dazu geführt, dass sich die Spitzenproduktion von Halbleitern in Asien nicht am europäischen Bedarf orientieren konnte. Wir sind schon vor langer Zeit substrategisch geworden. Die positive Nachricht für die Distribution ist, dass wir der beste Aggregator für Bedarfe aller Farben und Sorten sind und damit die beste Option für europäische Kunden."

DMASS Ltd. berichtet den Mitgliedern nur Statistiken über Interconnect, passive Komponenten, elektromechanische Komponenten und Stromversorgungen (IPE).  

Seite 2 von 2

1. "Buchungen stark, Nachfrage kehrt zurück"
2. Standardprodukte haben mehr verloren als komplexe

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Verwandte Artikel

DMASS Ltd.