Farnell Online-Schulungen zum Thema KI

Der sinnvolle Einsatz von künstlicher Intelligenz fordert neue Denkweisen.

Der Distributor Farnell baut sein KI-Angebot aus. Neben Embedded-KI-Lösungen stellt der Direktanbieter nun mit der Avnet-Community element14 auch Online-Schulungen und ein interaktives Tool zur Verfügung.

Der Development-Distributor Farnell weitet die Zusammenarbeit mit der internen Avnet-Community element14 aus. Damit wollen die Unternehmensbereiche ihren Kunden ein neues Angebot an KI-Produkten und e-Learning-Ressourcen bieten.

Den Anfang machte der Einplatinencomputer BeagleBoneAI. Nun folgt eine kostenlose Online-Schulung zum Thema »KI-Grundlagen«. In einem Do-It-Yourself-Format sollen Entwickler die richtigen Tools für die Integration von KI in ihre Designs kennenlernen. Inhalte sind unter anderem die Geschichte der künstlichen Intelligenz, Algorithmen, das Bayes-Theorem, maschinelles Lernen und Deep Learning sowie typische KI-Anwendungen. »Wir engagieren uns dafür, dass unsere Kunden und Community-Mitglieder Zugang zu den neuesten KI-Produkten und  Ressourcen erhalten, wie etwa kostenlosen Schulungen, Projekten und Tools, die sie während ihres KI-Entwicklungsprozesses unterstützen und ihre Weiterbildung fördern«, erklärt Dianne Kibbey, Global Head der element14 Community.

Zudem verstärken zwei weitere Angebote das Portfolio:

  •  Zum einen bietet der Distributor eine Informationsseite, die aktuelle Inhalte von element14 zum Thema KI sammelt. Dazu gehören Mitgliederprojekte, Tech Spotlights, Blogbeiträge und Videos.
  •  Zum anderen steht – eingebettet auf der Seite – ein interaktives Tool zur Verfügung, das für KI-Projekte passende Produkte und Lösungen ermittelt. In die Auswahl sind unter anderem der Rasperry Pi 4 Model B-Computer, das Ultra96 V2-Entwicklungsboard und das BeagleBone AI integriert.