Farnell vertreibt SFP+-Stecker von Tyco Electronics

Um die SFP+-Steckverbinderfamilien (Small Form Pluggable) von Tyco Electronics erweitert Farnell sein Portfolio an Steckern.

Die für schnelle Datenanwendungen von bis zu 10 GBit/s ausgelegte SFP+-Familie zielt auf den Einsatz in Anlagen mit kurzer Reichweite wie Datenspeicher, Server, Netzwerke, Router und Hubs. Beide Firmen arbeiten seit mehr als 20 Jahren zusammen, mittlerweile offeriert Farnell mehr als 11.500 Produkte des Herstellers ab Lager.