Die Themen in Elektronik 16/2012

Elektronik ist die Medienmarke für die Kernzielgruppe der Entwickler und industriellen Anwender elektronischer Erzeugnisse. Senden Sie bis zum 12. Juli Ihre Produktneuheiten für die Elektronik 16/2012 ein.

Elektronik 16/2012

Erscheinungstermin: 7. August 2012
Anzeigenschluss: 17. Juli 2012

 

Themenschwerpunkt Kommunikations-ICs

Die enormen Fortschritte der drahtlosen und drahtgebundenen Kommunikationstechnik sind ausschließlich auf die Neuentwicklungen im Sektor der Hochfrequenz- und Kommunikations-ICs zurückzuführen, über die der Schwerpunkt in Form eines umfassenden Technologie-Neuheiten-Reports berichtet.

Produktumfeld: Hochfrequenz-ICs und -Baugruppen, Digital-Modulatoren/Demodulatoren, Transceiver, Codec- und Modem-Bausteine, Sprachkomprimierungs-ICs, SLICs, Line-ICs, HF- und Leistungs-Verstärker, Telecom-Interface-Bausteine, Opto-Übertragungs-ICs, Kryptografie-ICs

Bitte senden Sie Ihre Produktneuheiten bis 12. Juli 2012 an Wolfgang Hascher, whascher@weka-fachmedien.de

 

 

Themenschwerpunkt Embedded-Betriebssysteme

Taugt Android für Embedded-Anwendungen? - Mit dieser hochaktuellen Frage setzt sich das Schwerpunktthema auseinander, darüber hinaus mit dem Vergleich zu Linux. Zur Sprache kommen dabei insbesondere die Unterschiede zwischen Linux und Android, und zwar sowohl im Hinblick auf technische wie auch marktpolitische Aspekte. Mit im Schwerpunkt: zahlreiche Produktneuheiten.

Produktumfeld: Embedded-Betriebssysteme, Prozessoren und Controller, Interface- und Peripherie-Bausteine, Bussysteme, Prozessor/Controller-Entwicklungs-Software, Applikations-Software.

Bitte senden Sie Ihre Produktneuheiten bis 12. Juli 2012 an Joachim Kroll, jkroll@weka-fachmedien.de

 

Produktschwerpunkt Sensorik

Ohne hoch entwickelte Sensorik wäre die gesamte Mess- und Computertechnik nicht in so vielen industriellen Steuerungs- und Regelungs-Applikationen einsetzbar. Dementsprechend vielseitig zeigen sich die top-aktuellen Sensor-Entwicklungen, die übersichtsartig erläutert werden.

Produktumfeld: Sensoren aller Art für elektrische und andere physikalische Messgrößen, Sensorverstärker, A/D-Wandler, Sensor-Interface- und Wandler-Baugruppen

Bitte senden Sie Ihre Produktneuheiten bis 12. Juli 2012 an Alfred Goldbacher, agoldbacher@weka-fachmedien.de

 

Produktschwerpunkt Emulatoren, Debugger

Welche Entwicklungs- und Fehlersuch-Werkzeuge für die neuen Prozessor- und auch Software-Generationen die besten Ergebnisse bringen, zeigen die übersichtsartigen Produktvorstellungen dieses Schwerpunkts. In Kurzform werden dabei die wichtigsten Eigenschaften aller aktuellen Tools vorgestellt.

Produktumfeld: Emulator-Software, Mikroprozessor-Entwicklungs-Hilfsmittel, Speicher- und Prozessor-Emulatoren, Debugging-Software, Verifikations-Software, Layout- und IC-Entwicklungs-Software

Bitte senden Sie Ihre Produktneuheiten bis 12. Juli 2012 an Alfred Goldbacher, agoldbacher@weka-fachmedien.de

 

Special: Stromversorgung

In diesem Heft befasst sich der Titelbeitrag mit einer für viele Entwickler sehr praxisgerecht konzipierten Laborstromversorgung, die als regelbarer Trenntransformator agiert: Sie ist äußerst kompakt aufgebaut, eignet sich für den universellen Einsatz am Arbeits- oder Labortisch und kann mit beachtlichen Leistungsdaten aufwarten.

Produktumfeld: AC/DC- und DC/DC-Wandler, Trenntransformatoren, Einbau- und Labornetzgeräte, Gerätestromversorgungen, progr. Stromversorgungen, Unterbrechungsfreie Stromversorgungen, Spannungswandler, Batterien und Akkus, Ladegeräte.

Bitte senden Sie Ihre Produktneuheiten bis 12. Juli 2012 an Wolfgang Hascher, whascher@weka-fachmedien.de

 

Kurzfristige Änderungen vorbehalten.


Kontakt:
Peter Eberhard

Telefon: +49 89 25556-1385