Online-Tool Stromverbrauch ermitteln

Ein laut Silicon Labs einfach anwendbares Web-basiertes Tool soll Schätzungen des Stromverbrauchs der Isolationsbausteine des Unternehmens erübrigen. Innerhalb weniger Minuten lässt sich dieser Parameter ermitteln, ohne diesen »zu Fuß« aus Datenblättern extrapolieren zu müssen.

Mit »Isolator Power Consumption Calculator« hat Silicon Laboratories ein kostenloses, Web-basiertes Werkzeug vorgestellt, um die Berechnung des Stromverbrauchs von Systemen mit Digital-Isolation zu vereinfachen. Der Stromverbrauchsrechner hilft vor allem bei stromempfindlichen und thermisch anspruchsvollen Designs in kleinen Gehäusen, wie zum Beispiel bei Prozesssteuerungsmodulen oder speicherprogrammierbaren Steuerungen (SPS) in industriellen Anwendungen. In diesen und ähnlichen Designs muss der Entwickler den Stromverbrauch einer jeden Systemkomponente kennen, einschließlich dem des Digital-Isolators.

Der Rechner, der sowohl online verwendet werden kann oder offline als Download, ist intuitiv zu bedienen, wie das Unternehmen betont. Der Anwender wählt einfach die Einstellungen, die zum Design passen, zum Beispiel die Gesamtzahl der Kanäle, die VDD-Versorgungsspannung und die einzelnen Kanal-parameter. Dann klickt er auf »Get Results«, um den genauen Stromverbrauch zu erhalten. Ohne dieses Tool müsste der Entwickler den Stromverbrauch aus Datenblättern extrapolieren oder aufwändige Berechnungen durchführen und dann Schätzungen hinsichtlich der Isolationsparameter vornehmen.

Das Rechentool erübrigt derartige Schätzungen. Die Digital-Isolatoren »Si84xx« und »Si86xx« von Silicon Labs basieren auf einer HF-Isolationsarchitektur, die im Standard-CMOS-Prozess gefertigt wird. Die hochintegrierten 1- bis 6-Kanal-Bausteine sind nur ein Drittel so groß wie Optokoppler und stellen laut Hersteller eine kleinere und zuverlässigere Lösung als Optokoppler dar - ohne die Verschleißerscheinungen, Alterungseffekte oder Temperaturabhängigkeiten. Die Isolatoren verwenden einen HF-Koppler zur Übertragung digitaler Informationen über die Isolationsbarriere.