DC/DC-Wandler SMT-Schaltregler mit einstellbarer Ausgangsspannung

Ausgangsspannung von 1,8 V bis 15,5 V bringt der »LMT78«
Ausgangsspannung von 1,8 V bis 15,5 V erzeugt der »LMT78«

Mit der Serie »LMT78« hat Gaptec Electronic einen nicht isolierten Schaltregler für bis zu 0,5 A vorgestellt, der eine Eingangsspannung von 4,5 V bis 28 V wandeln kann.

Beim Einsatz des »LMT78« von Gaptec Electronic sind zusätzliche Kühlkörper nicht mehr erforderlich, sodass sich der Anwender eine Menge Platz auf der Platine sparen kann. Die SMD-Schaltregler verfügen über eine einstellbare Ausgangsspannung von 1,8 V bis 15,5 V. Die MTBF der Bauteile ist mit über 2 Mio. Stunden spezifiziert, der Wirkungsgrad mit bis zu 96 Prozent. Sie verfügen über und eine Remote-On/Off-Steuerung. Der Temperatureinsatzbereich reicht von -40 °C bis +85 °C.

Die LMT78-Serie zeichnet sich durch Kurzschlussfestigkeit sowie eine Rausch- und Brummspannung von 10mV (Peak-Peak) bei 20 MHz Bandbreite aus. Die SMD-Schaltregler der LMT78-Serie eignen sich besonders für mobile Anwendungen die platzsensitiv sind. Bei Abnahme von 1000 Stück beläuft sich der Stückpreis (und das gilt auch für die bedrahtete Version auf 1,95 Euro.