DC/DC-Wandler Murata: 300-W-Quarter-Brick mit 94,5 Prozent Wirkungsgrad

94,5 Prozent Wirkungsgrad hat der 300-W-Quarter-Brick-Wandler »HPQ-12/25-D48« von Murata Power Solutions

»HPQ-12/25-D48« heißt ein DC/DC-Wandler mit 12 V Ausgangsspannung von Murata Power Solutions, der im Standard-1/4-Brick-Format 300 W mit einem Wirkungsgrad von zu bis 94,5 Prozent liefern kann. Die Eingangsspannung kann zwischen 36 V bis 75 V liegen.

Für Systeme, die ein kontrolliertes Hoch-/Herunterfahren erfordern, ist der 5,84 cm x 3,68 cm x 1,12 cm große »HPQ-12/25-D48« von Murata mit eine Ein-/Aus-Steuerung aus der Ferne mit negativer oder positiver Polarität verfügbar. Anwender können die Ausgangsspannung des Wandlers über einen externen Abgleichwiderstand um ±10 Prozent nach oben oder unten verändern. Die Stromversorgung bietet eine Ein-/Ausgangsisolierung bis zu 2250 V und arbeitet im Open-Frame-Gehäuse im industriellen Temperaturbereich von -40 °C bis +85 °C.

Der HPQ-12/25-D48 erfüllt die Sicherheitsanforderungen nach UL/EN/IEC 60950-1 (2. Ausgabe) und ist RoHS-6-konform. Zu den optionalen Leistungsmerkmalen zählen: eine Grundplatte, mit der sich das bereits hervorragende thermische Verhalten des HPQ-12/25-D48 nochmals verbessert; Trimm- und Abtastfunktionen sowie verschiedene Anschlusslängen.

Der Quarter-Brick eignet sich für zahlreiche Anwendungen in den Bereichen Industrie, Messtechnik, Computer und Bürogeräte. Niedrige Welligkeits- und Rauschwerte sollen eine optimale Nutzung von Schaltkreisen mit CPUs, ASICs, programmierbarer Logik und FPGAs gewährleisten. Der Wandler eignet sich vor allem für batteriebetriebene Geräte, Telekommunikationsausrüstungen und für Anwendungen mit kleinen Instrumenten, Mikrocontroller auf dicht bestückten Leiterplatten, Datenkommunikationsgeräte, Fernsensorsysteme, Fahrzeugelektronik und tragbare Anwendungen.