Innenarchitektur Lichtästhetik im Büro

Zu neuen Lichtlösungen

Eine Kombination aus nüchternen Bürostrukturen und gemeinschaftlichem Arbeiten erfordert ergänzend ein wohnliches Ambiente. Zudem verschieben selbstleuchtende digitale Geräte und Präsentationsflächen in der Horizontalen als auch in der Vertikalen den Fokus mehr auf den gesamten Raum: Bürolicht orientiert sich weg von einer reinen Arbeitsplatzbeleuchtung hin zur differenzierten Architekturbeleuchtung
mit hohem Sehkomfort, die verschiedene Funktionen übernimmt. Durch die hohe Effizienz der kompakten LEDs lassen sich neuartige Lichtlösungen konzipieren, bei denen sich die Leuchten kaum sichtbar an der Decke abzeichnen und eine neue Eleganz in der Gestaltung offerieren.
Im Vergleich zur Monotonie großformatiger Rasterleuchten aus den 1970er Jahren hat die Miniaturisierung der LED-Lichttechnik für differenzierte Beleuchtungsaufgaben nun ein erstaunliches Niveau erreicht, das weitere Gestaltungsfreiheiten und damit eine neue Atmosphäre in der Büroarbeit eröffnet.