Robert Bosch Student Paper Award 2011 electronic displays Conference verleiht Preis für beste Display-Abschlussarbeit

Noch bis zum 21. Januar können sich Studenten mit ihrer Abschlussarbeit um den "Robert Bosch Student Paper Award" der electronic displays Conference bewerben. Neben dem Hauptpreis winken Veröffentlichungen in den Conference Proceedings und in der DESIGN&ELEKTRONIK.

Studenten, die sich mit ihrer Abschlussarbeit rund um Displays der Branche präsentieren und dazu noch einen tollen Preis abräumen wollen, bietet sich im Rahmen der electronic displays Conference 2011 eine attraktive Gelegenheit: Der beste studentische Beitrag wird Anfang März in Nürnberg mit dem »ROBERT BOSCH Student Paper Award« ausgezeichnet. Wer seine Arbeit einreicht, kann von weiteren Vorteilen profitieren: Alle eingereichten studentischen Papers werden in den Proceedings der Konferenz (mit ISBN-Nummer) veröffentlich, zusätzlich entfällt für die Einreicher die Konferenz-Teilnahmegebühr. Und dem Preisträger winkt ein Abdruck seiner Arbeit in der Fachzeitschrift DESIGN&ELEKTRONIK - zusammen mit dem Preis macht sich das ncht schlecht in der Bewerbungsmappe.

Doch die Zeit drängt: Wer an einer Bachelor-, Diplom- oder Master-Arbeit rund um das Thema der elektronischen Displays arbeitet, kann nur noch bis zum 21. Januar ein Paper beim Konferenzbeirat der »electronic displays Conference« einreichen. Themengebiete des von der Firma Robert Bosch gestifteten »ROBERT BOSCH Student Paper Award« sind elektronische Displays, deren Anwendungen, Materialien, Komponenten und Einsatz. Dies betrifft beispielsweise auch die Ansteuerung von Displays mit Hard- und Software sowie optische Parameter und Simulationen.

Folgende Rahmenbedingungen muss eine eingereichte Arbeit erfüllen:

  • Bachelor-, Diplom- oder Master- Arbeit zum Thema Displays.
  • Die Arbeit muss 2010 begonnen worden und bis zum 21. Januar 2011 weitgehend fertig gestellt sein.
  • Elektronische Einreichung als pdf als Präsentation (ca. 15 Folien) oder Text mit Abbildungen (ca. 5 Seiten).
  • Einsendeschluss ist der 21. Januar 2011

Die Vorschläge können unter www.electronic-displays.de/call-for-papers/submission-form.html eingereicht werden (siehe unten stehenden Link).

Alle Informationen und Kontaktadressen für eventuelle Rückfragen sind online unter www.electronic-displays.de verfügbar.