Programm online electronic displays Conference 2019

Treffpunkt für Display-Entwickler: Die electronic Displays Conference in Nürnberg findet am 28. Februar und 1. März parallel zur embedded world statt.
Treffpunkt für Display-Entwickler: Die electronic Displays Conference findet parallel zur embedded world Exhibition&Conference statt.

Die electronic Displays Conference findet am 27.-28. Februar 2019 statt und bietet erstklassiges Fachwissen für Display-Experten.

„Die electronic displays Conference ist die wichtigste europäische B2B-Plattform für Display-Technologien. Sie ist die zentralen Dialog- und Branchenplattformen und steht für hochkarätiges Know-how von Experten für Experten. Das Besondere der Konferenz ist der Informationsaustausch auf fachlich hohem Niveau. Hier werden Innovationen präsentiert und neue Projekte aufs Gleis gestellt“, erklärt Prof. Dr. Karlheinz Blankenbach, Hochschule Pforzheim und Vorsitzender des Konferenzbeirats.

Seit über drei Jahrzehnten entwickelt sich die Konferenz weiter dynamisch. „Auch zur electronic Displays Conference 2019 haben wir wieder sehr viele ausgezeichnete Einreichungen hochkarätiger Vorträge erhalten. Dieses großartige Commitment der Display-Branche zu unserer Konferenz freut uns sehr“, so Blankenbach weiter. Entwickler, Wissenschaftler und Anwender von elektronischen Displays informieren sich am 27. und 28. Februar 2019 wieder über aktuelle Displaytechnologien wie LCD, Touch, Optical Bonding, Display-Systeme und die zukunftsträchtige HDR-Technologie.

Highlights 2019 sind Keynotes zu Displaytrends und Micro-LEDs, 4 Sessions zu automotive Displays und weitere hochkarätige Sessions zu Messtechnik, E-Signage sowie Applikationen und Optimierungen. Die Author-Interviews sind mittlerweile gute Tradition auf der Konferenz. Nach jeder Session bieten sie hervorragende Gelegenheit, das Gehörte im kleinen Kreis zu diskutieren. Nicht nur in der Konferenz sind Displays ein zentrales und wichtiges Thema, sondern auch in den Messehallen. Die electronic displays Area in den Hallen 1 und 3A bietet eine Plattform für aktuelle Technik rund um LCDs, OLEDs, ePaper, Touch, Interfaces, Display Solutions und vieles mehr.

Alle Informationen zum Kongressprogramm der electronic displays Conference 2019 sowie eine Anmeldemöglichkeit finden Interessenten unter:

www.electronic-displays.de