2. Anwenderforum Leistungshalbleiter Dr. Gerald Deboy und Dr. Alex Lidow halten die Keynotes

Auf dem zweiten Anwenderforum Leistungshalbleiter werden Dr. Gerald Deboy, Senior Principal Power Semiconductors bei Infineon, und Dr. Alex Lidow, CEO von Efficient Power Conversion, die Keynotes halten.
Auf dem zweiten Anwenderforum Leistungshalbleiter werden Dr. Gerald Deboy (links), Senior Principal Power Semiconductors bei Infineon, und Dr. Alex Lidow, CEO von Efficient Power Conversion, die Keynotes halten.

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr setzt das zweite Anwenderforum Leistungshalbleiter am 7. und 8. November 2018 noch eins drauf: Als Keynote-Referenten konnten wir zwei lebende Legenden der Szene gewinnen: Dr. Gerald Deboy von Infineon und Dr. Alex Lidow von EPC.

Das Programm für das zweite Anwenderforum Leistungshalbleiter ist nun online. Nutzen Sie die attraktiven Frühbucherkonditionen bis zum 27. September 2018. Es findet am 7. und 8. November im Konferenzzentrum München statt.

Als Keynote-Speaker haben sich zwei lebende Legenden angesagt: Die Eröffnungs-Keynote hält Dr. Gerald Deboy, einer der Väter des CoolMOS von Infineon. Als junger Physiker fand er vor etwa 25 Jahren einen Weg, wie sich Superjunction-MOSFETs überhaupt fertigen lassen. Aber anstatt in der Vergangenheit zu schwelgen, wird er einen Blick in die Zukunft werfen. Sein Thema: Perspektiven von GaN-Leistungshalbleitern im Licht künftiger Anforderungen an die Leistungselektronik.

Den zweiten Tag eröffnet Alex Lidow. Als 23-jähriger Physikstudent erfand er vor 40 Jahren den Power-MOSFET und industialisierte ihn bei International Rectifier, der Firma seines Vaters. Heute betätigt sich der CEO des GaN-Pioniers Efficient Power Conversion allerdings eher als Totengräber des MOSFET. In seiner Keynote wird er erläutern, warum Galliumnitrid dem Moore‘schen Gesetz neues Leben einhaucht.