Vier PCI-Steckplätze

Mit dem »IPC914-210-FL« hat Axiomtek ein lüfterloses Box-System mit vier PCI-Steckplätzen auf den Markt gebracht.

Basierend auf Intels »945GME  Express«-Chipsatz mit »ICH7M-DH«-Southbridge  werden Prozessoren der Typen »Core2 Duo«, »Core  Duo« und »Celeron M« angeboten. Dieser lüfterlose  Embedded-PC eignet sich besonders für Anwendungen  der Automatisierung, Kiosk/POI-Umgebungen,  Digital-Signage oder DVR. Untergebracht in einem  182 mm x 248 mm x 185 mm großen Stahlgehäuse  bietet der IPC914-210-FL vier PCI-Steckplätze oder  zwei PCI-Slots und jeweils einen PCIe-x16- und PCIex1-  Steckplatz. Als Massenspeicher bietet das System  Platz für eine 2,5-Zoll-Festplatte oder SSD-FlashDisks.  Alle I/Os befinden sich an der Gehäusevorderseite und  sind leicht zugänglich.