Hands-on embedded world 2017: Messehighlights im Praxisbericht #06

Intersils Referenzdesign zur Büroverschönerung.
Intersils Referenzdesign zur Büroverschönerung.

Nicht jeder Tag ist zur Elektronikentwicklung geeignet. Auch für graue Montage hält die Halbleiterindustrie Applikationen bereit.

Intersil bringt, anlässlich des 50ten Jahrestages des “Summer of Love”-Events (San Francisco, August 1967), die nächste Generation seines beliebten “Holiday Snowflake Ornaments” auf die embedded world 2017. Die Boards am Stand von Future Electronics , H3/225, stehen laut Herstellerangabe unter dem Motto “Peace, love and power!”

Das “RD office adornment PCB”, in Form einer fünf-blättrigen Blüte, gibt es in den Farben lila und gelb. Die fünf RGB-LEDs werden anhand Intersils Lichtsensorwerten an die Umgebung angepasst. Die Microchip MCU spielt unter zufälligen LED-Lichtmustern fünf unterschiedliche Lieder aus den 60er Jahren.

Im Referenzdesign sind folgende Bauteile enthalten:

ISL85005 – Hocheffizienter Abwärtsregler mit  4.5 V bis 18 V Eingangsspannungsbereich.
ISL29102 – Nichtlinearer Lichtsensor.
ISL21080 – 300-nA-Nano-Power-Spannungsreferenz.
ISL28915Nano Power, Push/Pull-Ausgangskomparator.

Teilnehmer der “Bee Challenge” am Future-Electronics-Stand können eines von 300 Referenzdesigns gewinnen: Eine Drohne muss dazu auf einer von zwölf Intersil Flower Demo Boards in einem Blumenbeet gelandet werden. Die korrekte Landung wird durch vernetzte ICs in Drohne und Demoboards angezeigt.

Bilder: 13

Hands-on embedded world 2017

Messehighlights im Praxisbericht