Für die Grundlagenausbildung Lehrsystem für MCUs

»TeachDongle« heißt ein Lehrsystem für den Einsatz in Forschung und Lehre, welches das STZ auf ihrem Stand vorstellt.

Für die Grundlagenausbildung wurde besonders Wert auf eine unkomplizierte Handhabung mit wenig Fehlerquellen gelegt. In der Basisversion reicht für den Betrieb eine USB-Verbindung mit einem PC aus. Die ersten beiden Familienmitglieder basieren auf einem »8052«-Derivat von Analog Devices, 8052 mit UART-Downloader und »Big-8052« mit SinglePin-Downloadsystem. Beide Module bieten vielfältige Peripherieblöcke für einen schrittweisen Einstieg in die Programmierung der jeweiligen Mikrocontroller. Neben einem 32 KByte großen SRAM, LCD und einer LED-Zeile wurden noch drei Taster mit LEDs integriert. Auf der analogen Seite sind ein Poti und drei Kanäle für einen Spannungsbereich von 0 V bis 2,5 V vorhanden.

STZ Signalverarbeitungssysteme
embedded world: Halle 9, Stand 131