Veranstaltungshinweis Konferenz für HMI-Entwickler

HMI-Entwicklerforum: am 20.11. in Stuttgart
HMI-Entwicklerforum: am 20.11. in Stuttgart

Am 20. November findet in Stuttgart das HMI-Entwicklerforum statt. Cloud-Anbindung, Software-Frameworks, Benutzerbedürfnisse und Security sind nur einige der Themen.

Die »smartphone-geschädigten« Nutzer erwarten immer mehr Touch und Komfort, die Bedienung kann weit von der Maschine entfernt erfolgen und infolge dessen kommen als Bediengeräte viele mögliche Plattformen in Frage. Bei der Anbindung an die Cloud stellt sich die Frage nach dem Cloud-Provider oder nach einer eigenen Lösung.

Wenn die Software für ein HMI entwickelt wird, bietet sich das Framework Qt an. Eine Alternative dazu ist ein Benutzerinterface auf der Basis von Webtechnologie. Wo liegen Stärken und Schwächen dieser beiden Ansätze? – Diesen Aspekt beleuchten gleich zwei Vorträge.

Und schließlich geht aus auch um den Nutzer, das »unbekannte Wesen«. Angesichts vieler funktioneller Anforderungen und technischer Sachzwänge wird oft die Perspektive des späteren Anwenders übersehen. Sie wird von Peter Hunkirchen, Leiter der Abteilung Usability und User Experience Design beim Fraunhofer-Institut für angewandte Informationstechnik beleuchtet.

Diese und Themen und weitere Themen sind Gegenstand des HMI-Entwicklerforums, das co-located mit der IoT-Konferenz am 20. November 2019 im Mövenpick-Hotel am Flughafen Stuttgart stattfindet.