Call for Papers DESIGN&ELEKTRONIK-Entwicklerforum Embedded-System-Entwicklung

Energieeffiziente, zuverlässige, sichere, kostengünstige und leistungsfähige Embedded Systeme entwickeln und verifizieren. Praxisnah, kompetent, authentisch und der Community verpflichtet. In diesem Jahr findet das DESIGN&ELEKTRONIK-Entwicklerforum Embedded-System-Entwicklung zum ersten Mal in München statt. An zwei Tagen im Juli 2012 werden Hard- und Software-Entwickler diese Chance wieder nutzen und alles Wichtige über die Embedded-System-Entwicklung erfahren.

Wir rufen Entwickler und Unternehmen auf, mit technischen Vorträgen diese zweitägige Veranstaltung zu gestalten. Senden Sie uns Ihre Beiträge unter anderem zu folgenden Themen:

Track 1: Cores, Peripherals
•    Qual der Wahl: Welcher Core, wie viele Cores? Wissensbasiert sicher entscheiden
•    viele Applikationen und viele Controller – ARM, Atom und Alternativen

Track 2: DSPs & PLDs
•    neue DSP-Architekturen
•    die Verschmelzung: Controller mit Signalprozessorfunktionen
•    neue PLD-Architekturen für die Signalverarbeitung
•    neue SOC-Architekturen für den Systementwurf (PLD & Cores integriert)

Track 3: Ultra-Low-Energy
•    Energiewandler und Energy Harvesting
•    Erfassung und Optimierung des Energiebedarfs
•    Strategien für die Energieeffizienz im Embedded System
•    Hardwareunterstützung & Algorithmenauswahl

Track 4: Funktionelle Sicherheit
•    DIN EN 61508 – Entwicklung von Hardware für sicherheitsgerichtete Anwendungen: Worauf ist zu achten?
•    Die Besonderheiten des ISO 26262
•    Systementwicklung zur (A)SIL-Erreichung
•    Echtzeitbetriebssysteme für die funktionelle Sicherheit
•    Sichere Software entwickeln – heute wichtiger denn je: im Automobil, in Medizingeräten, in der Luft- und Raumfahrt, überall

Track 5: IT-Sicherheit für Embedded Systeme
•    Systemsicherheit von Embedded Systemen
•    Kryptographie für industrielle und Embedded Anwendungen
•    Lösungen in Hardware und Software
•    Einfluss auf die Produktentwicklung

weitere Themen...