Computer-on-Module COM Express mit Core i7

Das COM-Express-Modul »conga-BM57« verwendet den Core-i7-Prozessor-»620M« von Intel mit einer Taktrate von 2,66 GHz, 4 MByte L2-Cache und bis zu 8 GByte DDR3-Speicher nebst dem Mobile-Express-Chipsatz »QM57«.

Der integrierte Grafikcontroller unterstützt das Flexible-Display-Interface und ermöglicht damit zwei unabhängige Videokanäle auf VGA, LVDS, HDMI, DisplayPort und SDVO. Mit der hohen Grafikleistung des 95 mm x 125 mm großen Moduls eignet es sich besonders für grafikintensive Anwendungen im Gaming-Markt oder bei bildgebenden Systemen der Medizintechnik.

Congatec
embedded world: Halle 12, Stand: 122