embedded world Conference 2012: Programm online! ARM-CTO Mike Muller ist Keynote-Sprecher auf der embedded world Conference 2012

Mike Muller ist CTO bei ARM.
Mike Muller ist CTO bei ARM.

Die zehnte Ausgabe der embedded world Conference vom 28. Februar bis zum 1. März 2012 in Nürnberg ist erneut der Treffpunkt für alle Embedded-System-Entwickler. ARM-CTO Mike Muller wird die Eröffnungs-Keynote halten.

Zu ihrem zehnten Jubiläum ist die Konferenz zugleich Spiegel und Aushängeschild einer Community, die wie kaum eine andere zum Innovationstreiber einer ganzen Gesellschaft geworden ist. Und dies, weil ihre Mitglieder im ständigen Kontakt zueinander stehen, um sich über neueste Entwicklungen, Trends und Lösungen auszutauschen.

Der beste Platz dafür ist die embedded world Conference in Nürnberg – innovativ, lösungsorientiert und avantgarde. Jetzt ist das nochmals ausgeweitete Konferenzprogramm online, es bietet den Teilnehmern und Besuchern der weltgrößten Messe- und Kongressveranstaltung zu Embedded Systemen Beiträge mit anwendungsbereitem Wissen, Lösungsbeispiele und Erfahrungsberichte zu aktuellen Fragestellungen, Trends und fundierte visionäre Vorstellungen im Bereich der Embedded-System-Entwicklung. Die klügsten Köpfe aus Industrie und Wissenschaft geben ihr Wissen preis und teilen ihre Erfahrungen, um die Branche voran zu bringen und damit einen Beitrag zur Lösung der globalen Probleme unseres Planeten zu leisten.

Ein großes Programmkomitee aus internationalen Experten hat die Flut an Einreichungen analysiert, bewertet und im Ergebnis ein hochkarätiges Programm zusammengestellt, das sich vorrangig an Entwickler von Embedded-Hard- und -Software richtet und Lösungsvorschläge für jetzige und zukünftige Herausforderungen präsentiert. In Ergänzung zu den traditionellen Themenbereichen Hardware, Software und Tools wird der europäische Forschungsverbund ARTEMIS aktuelle Projekte vorstellen und einen tiefen Ein- und Ausblick geben auf das, was zukünftig mit Embedded Systemen möglich und zu erwarten ist.

Die Keynote zur 10. embedded world Conference wird Mike Muller halten. Er ist Chief Technology Officer (CTO) der Firma ARM, deren Prozessorarchitekturen sich in den vergangenen Jahren zum Quasi-Industriestandard entwickelt haben. Welche Trends und Visionen einer der führenden Köpfe der Branche präsentieren wird, ist mit Sicherheit interessant für die ganze Embedded-Community - daher wird die Keynote wie auch in den vergangenen Jahren für alle Besucher der embedded world frei zugänglich sein.

2012 wird die embedded world Conference erstmals in den Räumen des NürnbergConvention Center (NCC) Ost in unmittelbarer Nähe zu den neuen Ausstellungshallen der embedded world Exhibition stattfinden. Nähere Informationen und Programmdetails sind über den unten stehenden Link online abrufbar.