Sepa Europe Neuer Firmensitz in Eschbach

Der neue Firmensitz in Eschbach wurde in nur zehn Monaten fertiggestellt.
Der neue Firmensitz in Eschbach wurde in nur zehn Monaten fertiggestellt.

Seit Anfang 2015 hat Sepa Europe ein neues Quartier im Gewerbepark Breisgau in Eschbach bezogen. Die bis dahin gemieteten Räume in Freiburg-Hochdorf konnten dem kontinuierlichen Wachstum der letzten Jahre nicht mehr standhalten.

Die Lösung war das neue, mehrstöckige Büro- und Lagergebäude, das an die individuellen Bedürfnisse von Sepa Europe angepasst wurde. Regionale Firmen hatten es in nur zehn Monaten errichtet. Spätere Erweiterungen sind problemlos möglich.

Insgesamt zehn Mitarbeiter haben in dem Verwaltungsgebäude mit angrenzender Logistikhalle ihren neuen Arbeitsplatz bezogen. Die neu konzipierte Lagerlogistik am neuen Firmensitz soll Wareneingang und Versand erleichtern und den Lieferservice für die Kunden beschleunigen. Die neuen Laborräume beim Spezialisten für Elektronikkühlung verfügen über modernes Equipment, das bei der Ausarbeitung kundenspezifischer Lösungen, als auch bei elektrischen, thermischen und akustischen Untersuchungen zur Qualitätssicherung zum Einsatz kommen. Die Baugruppenentwicklung mit eigenem CAD-Programm ergänzt das Dienstleistungsangebot.