icotek Neue EMV-Schirmklammer für die Platine

Um schirmgebundene Störungen von elektrischen Leitungen zur Leiterplatte konsequent abzuleiten, hat icotek eine EMV-Schirmklammer entwickelt.
Um schirmgebundene Störungen von elektrischen Leitungen zur Leiterplatte konsequent abzuleiten, hat icotek eine EMV-Schirmklammer entwickelt.

Um schirmgebundene Störungen von elektrischen Leitungen zur Leiterplatte konsequent abzuleiten, hat icotek eine EMV-Schirmklammer entwickelt.

PCB-ET-SKL heißt eine Schirmklammer von icotek, die aus der eigentlichen EMV-Schirmklammer SKL mit einem darunter fest fixierten Lötanschluss besteht. Die Schirmklammer kontaktiert den Kabelschirm großflächig. Der Klemmbereich liegt zwischen 3 mm und 6 mm. Die Oberfläche des Bauteils ist vollflächig verzinnt. Eine Schirmklammer für Leiterplatten mit integrierter EMV-Lösung ist in dieser Form neuartig.

Wie für nahezu alle Produkte von icotek, sind auch hier individuelle Lösungen möglich. Die Klammer ist ab sofort erhältlich. Kostenlose Muster sind direkt über den Hersteller zu beziehen.