Neuartiger Ultrakondensator Bis zu fünfmal mehr Energie

Ihre »Ultra Fast Carbon Battery« positioniert Nawa Technologies in der Lücke zwischen herkömmlichen Ultrakondensatoren und Lithium-Ionen-Batterien.
Ihre »Ultra Fast Carbon Battery« positioniert Nawa Technologies in der Lücke zwischen herkömmlichen Ultrakondensatoren und Lithium-Ionen-Batterien.

Ihre »Ultra Fast Carbon Battery« positioniert Nawa Technologies in der Lücke zwischen herkömmlichen Ultrakondensatoren und Lithium-Ionen-Batterien, denn sie kann bis zu fünfmal mehr Energie speichern als Ultrakondensatoren bislang. Gleichzeitig hält sie bis zu einer Million Zyklen.

Ultra Fast Carbon Battery heißt die neue Energiespeicherlösung von Nawa Technologies, die sich innerhalb von Sekunden laden und entladen lässt – und das ohne Leistungseinbußen über eine Million Zyklen hinweg. Das ist weit mehr als herkömmlicher Lithium-Ionen-Batterien, die Minuten, manchmal Stunden brauchen, um sich vollständig aufzuladen, und auf typischerweise 5000 Zyklen begrenzt sind.

Das Unternehmen aus der Nähe vom Marseille (Südfrankreich) nutzt Kohlenstoff für ihre Energiespeicher. Es kombiniert vertikal ausgerichtete Kohlenstoff-Nanoröhrchen mit einer einzigartigen Beschichtung und einem chemischen Elektrolyten. Nawa verfügt über eine eigene Pilotanlage für geringe Volumina und eine Reihe von Produkten. So erreicht »NawaCap Power« heute Leistungsdichten von 100 kW/kg, erwartet werden in Zukunft Werte von bis zu 500 kW/kg. »NawaCap Energy« kann heute bis zu 15 Wh/kg speichern, erwartet werden zukünftig bis zu 25 Wh/kg.

Kurzfristig bieten die neuen Ultra Fast Carbon Batterien zwei Lösungen. Zum einen könne sie vorhandene Ultrakondensatoren ersetzen. In Kombination mit vorhandenen Lithium-Ionen-Batterien, die eine höhere Energiedichte aufweisen, oder Brennstoffzellen können sie mehr Leistung bieten und die Lebensdauer eines Produkts verlängern. Langfristig könnte das Unternehmen Hybrid-Ultrakondensatorzellen mit Energiedichten zu entwickeln, die denen von Lithium-Ionen-Batterien ähneln, jedoch mit viel kürzeren Ladezeiten.

Die Ultra Fast Carbon Battery eignet sich für den Einsatz in Hybridautos, wo sie z. B. Energie aus regenerativen Bremssystemen schnell speichern und wieder bereitstellen können. Andere Anwendungen umfassen die Logistik, wo schneller wiederaufladbare elektrische Speicher mit längerer Lebensdauer für Flotten von Fahrzeugen in der Fabrik oder im Lager sehr wichtig sind.