element14 »The Knode« aktualisiert

Ihr Online-Wissenstools »the element14 knode« hat Premier Farnell aktualisiert. Verbessert wurden Bereiche wie Suche, gemeinsame Nutzung, Design und Inhalte. Auch sind nun mehr Tipps und Anleitungen als je zuvor eingepflegt.

The Knode auf element14 ist eine Online-Ressource für Entwickler von Embedded- und Elektronikbaugruppen, die schnell die besten Produkte und Lösungen für ihr Projekt finden wollen. Im Unterschied zu einer zeitaufwändigen Suche auf den verschiedenen Seiten mehrerer Anbieter oder von produktorientierten Distributoren möchte dieses Portal den Entwicklern die neuesten technischen Informationen und Ressourcen von den weltweit führenden Herstellern liefern und dadurch den Designprozess forcieren.

Auf der Basis des Feedbacks der Design-Community, die mittlerweile mehr als 100 000 Entwickler und Techniker umfasst und durch die Suche nach weiteren Möglichkeiten, den Entwicklungsprozess anzutreiben, wurde das Tool in den folgenden Bereichen verbessert:

  • Ein klarer strukturiertes Design und intuitive Navigation, sodass sich Informationen einfach und schnell finden lassen. Schneller Zugriff auf technische Inhalte und Lösungen durch Suche mit einem Klick über die gesamte Homepage sowie über alle Bereiche des Designflusses. Alle benötigten technischen Inhalte lassen sich über eine einzige Suchleiste finden.
  • Mehr Platz für neue Lösungen sowie besserer Zugang zu Videos, anwendungsspezifischen Inhalten und Downloads.
  • Bessere gemeinsame Nutzung und Speicherung von Informationen: Neue Personalisierungsmerkmale wie »Meine Liste«, durch die sich relevante Informationen zu Bauteilen, Code, Beispielen und Dokumenten sicher speichern und gemeinsam nutzen lassen.
  • Neue Inhalte über den gesamten Design-Flow: Technische Inhalte und Ressourcen für den Designfluss von Embedded-Designs und Elektronikbaugruppen mit schnellem Zugang zu detaillierten Informationen, Application-Notes, Datenblättern, Videos und Downloads.

Zugriff auf Entwicklungskits, Entwicklungswerkzeuge und Embedded-Software von Herstellern wie ARM, Freescale, Micrium, Microchip und Texas Instruments. Zusätzlich exklusive Entwicklungskits, Design-Software für elektronische Baugruppen, Schaltpläne und CAD-Modelle. Durch die kürzlich bekanntgegebene Übernahme von Embest und die dadurch erfolgte Integration der Entwicklungsumgebung »CooCox« können Elektronikentwickler »the knode« als ein umfassendes Ressourcen-Zentrum für alle ihre Designanforderungen sowohl für Bauteile als auch ab jetzt für Systeme nutzen.

Mittlerweile umfasst das Portal über 1000 Entwicklungskits, unterstützt von mehr als 11  000 technischen Inhalten und Ressourcen wie Applikationsberichten, Simulationsmodellen, Handbüchern, Codebeispielen sowie zehntausenden CAD-Modellen, die kostenlos zum Download verfügbar sind.