Expansion in Europa Neue Kundendienstzentren

Mouser Electronics hat zwei neue Kundendienstzentren in Stockholm und Eindhoven eröffnet. Damit soll es Ingenieuren und Einkäufern aus der Entwicklung vor Ort leichter gemacht werden, in der jeweiligen Sprache, Währung und Zeitzone Beratung zu erhalten.

Seine Präsenz auf dem europäischen Markt hat Mouser Electronics mit der Eröffnung zwei neuer Kundendienstzentren in Stockholm und Eindhoven weiter ausgebaut. Diese Neueröffnungen sieht der Distributor als konsequente Fortsetzung seiner bereits früher in diesem Jahr eröffneten Filialen in der Tschechischen Republik und in Spanien. Mousers Kundendienstzentralen in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien und Israel sind zusammen mit den spanischen, tschechischen und jetzt auch schwedischen und niederländischen Büros strategisch über ganz Europa verteilt.

Der aktiv in den Entwicklungsprozess integrierte Distributor mit komplettem Fulfillment-Service ist mit insgesamt 19 Niederlassungen auf den Kontinenten Asien, Amerika und Europa vertreten. Die konsequente Weiterentwicklung der lokalen Kundendienstzentren ist für die kontinuierliche Umsatzsteigerung auf internationaler Ebene eine Schlüsselstrategie des Unternehmens. Mouser hat kürzlich die Umsatzsteigerung für Europa im Jahr 2011 mit durchschnittlich 71 Prozent angegeben.

Deutschland, Frankreich, Schweden und Spanien liegen deutlich über diesem Durchschnittswert, gefolgt von Großbritannien, Italien und den Niederlanden mit mehr als 65 Prozent. Diese Zahlen aus dem zweiten Quartal resultieren noch aus dem Schwung des letzten Jahres, das in Europa Umsatzsteigerungen von fast 200 Prozent gebracht hat. »Wir bleiben unserem Ziel treu, den Ingenieuren und Einkäufern in der Entwicklung nicht nur die besten Technologien zur Verfügung stellen zu wollen, sondern auch lokalisierten und hoch qualifizierten Service und Support zu bieten.

Wir sind der Überzeugung, dass lokalisierter und individualisierter Kundendienst eine Schlüsselgröße darstellt«, sagt Mark Burr-London, Vice President of EMEA Business bei Mouser. »Unsere Strategie und unsere Ausrichtung im Hinblick auf Exzellenz bei lokalisiertem Kundendienst zahlen sich weiterhin durch steigende Umsatzzahlen aus. Von Anfang an haben wir in Europa einen bedeutenden Treiber für Entwicklung und Wachstum gesehen.

Vor dem Hintergrund der fortgesetzten technischen Weiterentwicklung und der weltweiten Nachfrage nach Halbleitern und Bauelementen können wir unsere zukünftigen Geschäftsaussichten in Europa als äußerst positiv bewerten.« Mit seiner breit gefächerten Produktpalette, seinem Kundendienst und der Bereitstellung der allerneuesten und wegweisenden Technologien, die sich am Motto »What‘s Next« orientieren, hat sich Mouser speziell auf Ingenieure und Einkäufer aus der Entwicklung ausgerichtet.

Die Webseite von Mouser Electronics wird täglich upgedatet und kann nach mehr als 8 Millionen Produkten durchsucht werden. Über 2 Millionen Komponenten können über die Artikelnummer online gekauft werden. Die Webseite bietet darüber hinaus einen interaktiven Katalog, Datenblätter, herstellerspezifische Referenzentwürfe, Anwendungshinweise, technische Entwicklungsinformationen und Engineering-Werkzeuge.