Passt perfekt zu Ihren Kunden! Der Sensor&Vision Guide der Computer&AUTOMATION

Unsere Wahrnehmung basiert auf vergleichsweise übersichtlicher Sensorik: Hören, Sehen, Fühlen, Schmecken und Riechen – fünf Sinne reichen. Ganz anders Maschinen und Anlagen: Sie brauchen ein viel breiteres Spektrum an Sensorik und industrieller Bildverarbeitung, deren Bandbreite wir den Lesern der Computer&AUTOMATION im aktuellen Sensor&Vision Guide 2012 vorstellen.

Kompakt und konzentriert beleuchten wir in der ersten Sonderausgabe des Jahres 2012 die aktuellen Technologien und Trends rund um die Sensorik und verwandten Themen – allen voran in der Bildverarbeitung und bei Vision-Sensoren, die in vielen Applikationsfeldern für die Objekterfassung und Qualitätskontrolle mittlerweile unentbehrlich sind.

Gleich mehrere Artikel widmen sich diesem spannenden Technologiefeld und seinen zahlreichen Innovationen. Beispielsweise tauchen die ersten Sensoren aus der Computerspiele-Industrie auch in der Fertigung auf. Weitere Themen des Heftschwerpunkts Vision behandeln Kameratechnologien, die Bedeutung von Beleuchtung und Optik für die Bildaufnahme bis hin zu Kommunikationsstandards. Hier bewegen gegenwärtig USB 3 Vision und Dual Gigabit-Ethernet die Gemüter.

Weiter geht es mit der „klassischen“ Sensorik für die Fertigungs- und Prozessindustrien, die nach wie vor den Schwerpunkt unseres Sonderhefts ausmacht. Hier spannen wir den Bogen über die vielfältigen Messverfahren, angefangen bei Laser-Sensoren, bei denen sich blaues Licht zur Trendfarbe entwickeln dürfte. Auch in Sachen Safety-Sensoren waren die Entwickler von sicherheitsgerichteten Drehgebern und induktiven Näherungsschaltern nicht untätig. Weitere Beiträge greifen Neuerungen bei der RFID-Technik und die Kommunikation intelligenter Sensoren mit Steuerungen über IO-Link auf. Akzente in Richtung Prozesssensorik und Achema 2012 setzt zum Beispiel ein Beitrag über Durchflusssensoren für Biogas.

Begleitend zu den technologie-orientierten Beiträgen bereiten wir für unsere Leser eine umfassende Produktschau über die verschiedenen Themengebiete vor. Hier legen wir unseren Fokus auf Sensoren zur Messung geometrischer und mechanischer Größen (Länge/Weg, Winkel, Beschleunigung, Druck, Durchfluss), elektromagnetischer
und optischer Größen (Farbe, Kontur, Textur, Position, Abstand) sowie Komponenten für Bildverarbeitungssysteme wie Framegrabber, Kameras, Zeilensensoren und Beleuchtungssysteme sowie Vision-Sensoren und die Auswertesoftware.

Ihr Stefan Kuppinger
Redaktion Computer&AUTOMATION
skuppinger@weka-fachmedien.de

 

Computer&AUTOMATION
Sensor&Vision Guide

  • Erscheinungstermin: 13. März 2012
  • Anzeigenschluss: 7. Februar 2012
  • Redaktionsschluss: 24. Januar 2012
Bilder: 8

Ihre Ansprechpartner bei der Computer&AUTOMATION

Mediaberatung und Redaktion