Passt perfekt zu Ihren Kunden! Computer&AUTOMATION HMI & IPC Guide

Angetrieben durch den Smartphone-Hype drängen Multitouch-Bedienung und Gestiksteuerung in die Industrie. Den anstehenden Innovationssprung greifen wir in unserem HMI & IPC Guide auf, der Anfang Oktober erstmals erscheint.

Nachdem immer mehr Anbieter von Bedienpanels und Industrie-PCs erste Multitouch-Geräte vorstellen, sind die Software-Anbieter am Zug, ihre Tools den neuen Möglichkeiten anzupassen – eine Herausforderung und Chance zugleich. Im Kielwasser von Multitouch folgt die weitere Mobilmachung der Bedienung. Mit HTML 5 steht ein Web-Standard zur Verfügung, der „echte“ Plattformunabhängigkeit der Visualisierungsapplikationen verspricht. Auf Web-Servern integriert, soll die Bedienung auf PCs, Tablets und Smartphones identisch sein. Es scheint nur noch eine Frage der Zeit zu sein, bis es die ersten HMI-Apps im App-Store und Rugged-Pads für die Maschinenbedienung gibt.

Untrennbar mit diesen Entwicklungen verbunden sind Industrie-PCs, der zweite Schwerpunkt unseres Sonderheftes. Kaum eine Gerätekategorie wartet mit solch einer Vielfalt auf. Für jede erdenkliche Applikation gibt es entsprechende Bauformen und Leistungsklassen: Ob große modulare Rack- und Schaltschrankrechner oder kompakte Box- und Hutschienen-PCs bis hin zu embedded Boards – stets gibt es unterschiedliche Varianten. Hinter den kleinen kompakten Einheiten verbirgt sich immer häufiger geballte Rechenleistung. „Rechenleistung satt, möglichst ohne Lüfter!“ lautet die Devise vieler IPC-Anbieter. Nur gut, dass die Anbieter für verschiedene Anforderungen passende Pakete schnüren, die ebenfalls im Fokus des HMI & IPC Guides stehen.

Ihr Meinrad Happacher
Chefredakteur Computer&AUTOMATION
mhappacher@weka-fachmedien.de

 

Computer&AUTOMATION Sonderheft
HMI & IPC Guide

Erscheinungstermin: 9. Oktober 2012
Anzeigenschluss: 4. September 2012
Redaktionsschluss: 21. August 2012

 

Bilder: 8

Ihre Ansprechpartner bei der Computer&AUTOMATION

Mediaberatung und Redaktion