CompactPCI-CPU mit 2 x DVI

Skalierbar mit diversen Prozessoren vom ULV-Celeron-M-Prozessor bis zum 2,0-GHz-Pentium-M und mit einer Speicherausstattung von 2 GByte Dual-Channel-DDR2-RAM, ist »CD3-Jive« eine 6HE/4TE-CompactPCI-Zentraleinheit, die sich besonders eignet für Systeme, die eine geringe Leistungsaufnahme erfordern.

Der Intel-Chipsatz basiert auf PCI-Express-Technologie and verfügt über eine Dual-Port-Grafikeinheit. Der CD3-Jive ist daher mit zwei unabhängigen DVI-Video-Steckverbindern in der Frontplatte ausgestattet und erlaubt den gleichzeitigen Betrieb zweier unabhängiger Displays. Optional sind zwei SATA-Festplatten »on-board« möglich.

EKF: Halle 12, Stand 446