OLED-Beleuchtung

Die neue GL 350 von Philips.
Mit der neuen Version seiner Leuchte GL 350 hat Philips die Eigenschaften dieses OLED-Modells deutlich verbessert. So konnte die Spannung von 14,2 V auf 9,5 V gesenkt werden, was bei einem Strom von 500 mA zu einer Leistungsaufnahme von 2,85 W führt. Beim Vorgänger waren es noch 7,2 W. Die Leuchtdichte ist mit 4.000 cd/m² trotzdem gleichgeblieben. Gleiches gilt für die Lebensdauer von 15.000 Stunden. Durch die deutlich niedrigere Leistungsaufnahme steigt die Effizienz aber von 16,7 lm/W auf 45 lm/W.