Wahlweise aus Polycarbonat oder ABS

<p>Mit der Serie Euromas II bietet Bopla ein Gehäuse mit montagefreundlicher Verschraubungstechnik und zusätzlichen Befestigungsnocken im Unterteil.

Mit der Serie Euromas II bietet Bopla ein Gehäuse mit montagefreundlicher Verschraubungstechnik und zusätzlichen Befestigungsnocken im Unterteil. Wahlweise gibt es die Gehäuse in Polycarbonat oder ABS. Vier „euroflache“ Ausführungen runden das IP65-geschützte Programm ab. Die Ausführungen mit abgesenkter Folientastaturfläche und/oder Leiterplatteneinschub eignen sich vor allem für die Nutzung als Elektronikgehäuse. Speziell dafür bietet das Unternehmen vier neue flache Ausführungen aus ABS an. Die geringe Aufbauhöhe passt sich der permanenten Miniaturisierung der Elektronik an, gleichzeitig lässt sich die Frontfläche für Bedien- oder Anzeige-Elemente nutzen. Zusätzlich zu den Montagenocken kann eine Platine zwischen Ober- und Unterteil eingeklemmt werden. Durch den Wegfall der Nocken für Klemmsteine entsteht mehr Einbauraum.

Bopla Gehäuse Systeme GmbH
Tel. (0 52 33) 99 69 – 0
info@bopla.de
www.bopla.de