Wago: 230,4 kbaud pro Sensor oder Aktor

Über die »IO-Link-Masterklemme 750-657« von Wago können über einen 3-Leiter-Anschluss Prozessdaten als Einzelbits, Bytes und Datenblöcke für Ein- und Ausgangsdaten mit bis zu 230,4 kbaud pro Sensor oder Aktor übertragen werden.

Die IO-Link-Masterklemme von Wago bietet vier Kanäle mit »Cage-Clamp«-Anschlüssen in einer 12 mm breiten Busklemme. Mit dieser lassen sich gleichzeitig vier unterschiedliche IO-Link-Bauteile oder Standrad-Sensoren bzw. -Aktoren über das Wago-I/O-System einbinden. Für die Identifikation, Konfiguration, Parametrierung und Diagnose der IO-Link-Bauteile steht ein azyklischer Dienst zur Verfügung.

Über das Software-Tool »Wago-IO-Check« können Anwender Anpassungen vornehmen. Wird ein Gerätetausch notwendig, können Konfiguration und Parametrierung automatisch wiederhergestellt werden.