Volumenstrom-Erfassung und Dosieraufgaben im Griff

<p>Der Turbinen-Durchfluss-Sensor der Baureihe Turbotronvon Sika ist ein Messwert-Aufnehmer zur Volumenstrom-Erfassung oder für Dosieraufgaben für Flüssigkeiten.

Der Turbinen-Durchfluss-Sensor der Baureihe Turbotronvon Sika ist ein Messwert-Aufnehmer zur Volumenstrom-Erfassung oder für Dosieraufgaben für Flüssigkeiten. Die in den Durchfluss-Sensor einströmende Flüssigkeit wird durch die Leitbeschaufelung in vier Teilstrahlen aufgeteilt. Diese treffen aus vier Richtungen auf den Rotor und versetzen ihn in Drehung. Durch die gleichmäßige Belastung der Lagerung von vier Seiten heben sich die Kräfte größtenteils auf und der Verschleiß ist laut Hersteller auf ein Minimum reduziert. Die extrem harten Lagerwerkstoffe Saphir und Hartmetall sorgen zusätzlich für eine hohe Lebensdauer. Die Rotordrehzahl wird in ein elektrisches Puls-Signal (Frequenz) umgesetzt: Die Drehungen des Rotors werden entweder mit Hilfe eines Hall-Effekt-Sensors oder eines induktiven Näherungsschalters detektiert. In beiden Fällen steht ein Durchfluss-proportionales Frequenzsignal (Rechtecksignal) zur Verfügung. Verfügbar ist der Sensor in den Nennweiten DN 15, DN 25, DN 40.

Sika – Dr. Siebert & Kühn
GmbH & Co. KG
Tel. (0 56 05) 8 03 – 0
info@sika.net
www.sika.net