Verbinden ohne Keile oder Schrauben

<p>Im Bereich Leergehäuse bietet Günther Spelsberg GTi-Gehäuse mit Schutzart IP65.

Im Bereich Leergehäuse bietet Günther Spelsberg GTi-Gehäuse mit Schutzart IP65. Die Gehäusesysteme der Serie eignen sich laut Hersteller insbesondere für die unkomplizierte Bestückung und einfache Montage beziehungsweise Erweiterung modularer Schaltanlagen. Die maximale Größe von 440 mm × 640 mm × 179 mm ermöglicht es Anwendern, die einzelnen Gehäuse nach einem Baukastensystem zu einer vollständigen und auch nachträglich leicht erweiterbaren Schaltanlage zusammenzubauen. Die Seitenwände (Flansche) der Gehäuse werden erst nach der Montage und Bestückung in die Gehäuse eingesetzt, wodurch individuelle Anpassungen unkompliziert vorgenommen werden können. Für die leichte Erweiterung wurde eine Verbindungstechnik entwickelt, die völlig auf Keile oder Schrauben verzichtet: Mit Hilfe von Gehäuseverbindern zwischen zwei Gehäuse-Ecken können ganze Schaltanlagen mit wenigen Handgriffen ohne Werkzeug montiert werden. Die UV- und witterungsbeständigen halogenfreien Gehäuse der Serie gibt es in fünf modularen Größen.

Günther Spelsberg GmbH + Co. KG
Tel. (0 23 55) 8 92 - 0
info@spelsberg.de
www.spelsberg.de