USB-Servicekabel mit galvanischer Trennung von Wago

Das Servicekabel 750-923 zur Konfiguration von Wago-Komponenten mit USB-Schnittstelle und integrierter galvanischer Trennung bis zu 2,5 kV ist ab sofort verfügbar.

Viele Komponenten von Wago, wie Koppler, Controller und Messumformer, lassen sich per PC konfigurieren. Die Verbindung zum Rechner erfolgte bisher über Bluetooth oder mittels eines Servicekabels zur seriellen Schnittstelle.

Mit dem USB-Servicekabel (Schnittstellentyp A/m), in dessen Stecker eine galvanische Trennung bis 2,5 kV integriert ist, können Spannungsspitzen zuverlässig eingegrenzt werden. Dies schützt die angeschlossenen Peripheriegeräte.

Das 2,5 m lange Kabel erfüllt die 2.0-USB-Spezifikation (full-speed-device) und kann bei Umgebungstemperaturen von -25 ° bis +70 °C eingesetzt werden. Die USB-Verbindung ist für Jumpflex-Temperaturmessumformer (857-801, 857-811) sowie für die meisten Koppler und Controller der Serie 750 geeignet.

Das neue Kabel ist ab sofort lieferbar, die Variante 750-920 mit serieller Schnittstelle ist weiterhin erhältlich.