Symbolbibliotheken neu aufgelegt

<p>Mensch und Maschine (MuM) bringt zwei „Klassiker“ – die Symbol-Bibliotheken – auf den Markt zurück: die Architektur-Serie mit insgesamt knapp 10 000 Symbolen und die Technische Serie mit mehr als 20 000 Symbolen.

Mensch und Maschine (MuM) bringt zwei „Klassiker“ – die Symbol-Bibliotheken – auf den Markt zurück: die Architektur-Serie mit insgesamt knapp 10 000 Symbolen und die Technische Serie mit mehr als 20 000 Symbolen. Beide Bibliotheken laufen mit der 2008er-Produktfamilie von Autodesk. Wie bisher sind die Symbole auch mit älteren Versionen von AutoCAD und AutoCAD LT (ab Release 2005), mit AutoSketch, mit MS Visio (außer Elektrotechnik) und MS Office einsetzbar. Zudem sind sie im Plattform-unabhängigen DXF-Format vorhanden. Die Bedienoberfläche der Serien ist identisch mit der der Einzelbibliotheken: Das Symbol wird aus den Bildmenüs oder im AutoCAD DesignCenter ausgewählt und maßgenau an der gewünschten Stelle der Zeichnung platziert – gedreht, gespiegelt, skaliert oder unverändert.

Mensch und Maschine Deutschland GmbH
Tel. (0 81 53) 9 33 – 0
info@mum.de
www.mum.de