Strategische Profinet-Partnerschaft zwischen ABB und Phoenix Contact

ABB Automation und Phoenix Contact haben eine langfristige Zusammenarbeit im Bereich Profinet- und Ethernet-Technologie vereinbart.

Ziel dieser Partnerschaft ist die Etablierung und Weiterentwicklung von Profinet als weltweiten Marktstandard innerhalb der komplementären Geschäftsfelder Prozessautomatisierung (ABB) und Fabrikautomation (Phoenix Contact). Die technische Integration der Profinet-Technologie übernimmt KW-Software, ein Tochterunternehmen der Phoenix Contact Gruppe.

»Dieser Rahmenvertrag ist ein wichtiger Meilenstein für ABB. Mit Phoenix Contact als Partner sehen wir exzellente Möglichkeiten, aktuellen und zukünftigen Anforderungen bei der Ankopplung intelligenter Geräte noch besser gerecht zu werden«, so Peter Wendt, Entwicklungsleiter Control Products bei ABB.