EGE-Elektronik:

Sensoren bis 250°C Umgebungstemperatur

25. Januar 2010, 8:06 Uhr | Andrea Gillhuber
100125_pr_EGE.jpg

Die induktiven Sensoren der Baureihe »IRTS/IDTS« von EGE-Elektronik sind jetzt auch in den STandardbauformen M18 und M30 lieferbar. Sie eigenen sich für den Dauereinsatz bei Umgebungstemperaturen bis 250°C.

Die aus PEEK oder Aluminium bzw. Edelstahl gefertigten Sensoren »IRTS/IDTS« bieten je nach Ausführung Schaltabstände zwischen 10 und 40 mm. Der Sensorkopf wird über einen Hochtemperatur-Steckanschluss angeschlossen und kann bei mechanischen Beschädigungen schnell ausgetauscht werden.

Das Kabel zeichnet sich durch hohe Robustheit und Hitzestabilität aus. Abgesetzt in einem Kabelverstärker ist die Elektronik untergebracht.

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+