Sensor zum »Abdrehen«

Turck erweitert seine uprox+-Sensorfamilie um das Modell QV40 mit innovativem Gehäuse zur werkzeuglosen Einhandmontage.

Der induktive Sensor in 40 mm-Quaderbauform in Schutzart IP68 wurde für die schnelle werkzeuglose Montage konzipiert. Mit einem einfachen »Klick« ist der QV40 in seiner Halterung arretiert bzw. wieder ausgebaut.

Die Gehäusekonstruktion erlaubt ein ebenfalls werkzeugloses Drehen der aktiven Fläche, so dass der Sensor in fünf Richtungen ausrichtbar ist. Trotz dieser Flexibilität bleibt der robuste Sensor in seiner eingestellten Einsatzposition.

In Einsatzbereichen mit hohem Sensoraufkommen spart der magnetfeldfeste uprox+-QV40 Zeit bei der Montage und Service. Eck-LEDs stellen den aktuellen Schaltzustand dar. Der Anschluss erfolgt über eine M12-Steckverbinder.

Die nichtbündige Variante des QV40  hat einen Schaltabstand von 50 mm. Dank des integrierten Vorbedämpfungsschutzes ist dieser Sensortyp sogar teilbündig einbaubar.