Schwerpunkte

Umsatzprognose für 2021

Robotik und Automation zurück auf Wachstumskurs

10. Juni 2021, 15:28 Uhr   |  Andreas Knoll


Fortsetzung des Artikels von Teil 2 .

Ausblick Automatica Sprint: 22.-24. Juni 2021

Das Logo der automatica sprint
© Messe München

Das Logo der Automatica Sprint

Die Automatica Sprint, ein neues Messeformat im Automatica-Portfolio, bietet der Robotik- und Automatisierungs-Industrie in diesem Jahr eine digitale Plattform für Austausch, Wissen und Business. »Der große Zuspruch aus der Industrie zum Online-Format beweist, dass wir den besonderen Bedürfnissen in den aktuellen Zeiten absolut gerecht werden«, sagt Falk Senger, Geschäftsführer der Messe München. Über 80 Unternehmen beteiligen sich an dem digitalen Messeformat.

Ihre Premiere feiert anlässlich der Automatica Sprint »munich_i«, eine neu geschaffene Plattform für Künstliche Intelligenz (KI) und Robotik. Zentrales Element ist der Hightech-Summit am 22. Juni. Unter dem Motto „intelligence empowering tomorrow“ tauschen sich Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft über die Interaktion menschlicher und künstlicher Intelligenz in den Bereichen Arbeit, Gesundheit und Mobilität aus. Die Teilnahme am Hightech-Summit ist für Besucher der Digitalplattform der Automatica Sprint im Ticket inbegriffen.

Seite 3 von 3

1. Robotik und Automation zurück auf Wachstumskurs
2. Impulse für die Zukunft
3. Ausblick Automatica Sprint: 22.-24. Juni 2021

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Verwandte Artikel

VDMA Verband Deutscher Maschinen- u. Anlagenbau e.V.