RFID-Allianz

Die auf Business-Integration spezialisierte Firma Seeburger und das Fachgebiet Logistik (FLog) der Universität Dortmund mit seinem LogIDLab wollen künftig ihre Kompetenzen bündeln.

Ziel der Kooperation ist, eine effiziente Integration von RFID in neue und bestehende Geschäftsprozesse zu ermöglichen. Insbesondere in den Bereichen Prozesssteuerung, Wartung und Instandhaltung sowie Behältermanagement wollen Seeburger und FLog Unternehmen zu einer beschleunigten FID-Integration verhelfen.