Profinet- und Ethernet/IP-Zertifikate für Hirschmann-Switches

Die Switches der Rail- und MICE-Produktfamilien von Hirschmann Automation and Control, Neckartenzlingen, wurden von der Die Profibus Nutzerorganisation (PNO) und der Open DeviceNet Vendor Association (ODVA) zertifiziert.

Die Zertifikate umfassen die Fast- und Gigabit-Ethernet-Serien RS 20/30/40 sowie MS 20 und MS 30 mit den Software-Versionen Enhanced und Professionell. Damit ist gewährleistet, dass diese Switches sowohl die entsprechenden Standard-Protokolle unterstützen als auch vollständig in die jeweilige Applikations-Software eingebunden werden können.

Hirschmann ist derzeit eigenen Angaben zufolge weltweit das einzige Unternehmen, das sowohl Profinet- als auch Ethernet/IP-zertifizierte Switches im Produktprogramm hat. Um die Inbetriebnahme zu erleichtern, werden die Switches optional auch für eines der beiden Automatisierungs-Protokolle vorkonfiguriert angeboten.