Nur 30 mm Baubreite

Die Komponenten der zweireihig ausgelegten M8-Verteilergeneration Exact8 von Murrelektronik sind 30 mm breit und in diversen Varianten erhältlich: mit vier bis zehn Steckplätzen, die drei- und vierpolig ausgeführt sind, mit fest angespritzter Stammleitung oder mit werkzeuglos montierbarer und schnell anschließbarer Haube, als Set oder in Einzelteilen.

Bei Verwendung der vorkonfektionierten Hauben, die mit Leitungen in den Standardlängen von 3, 5, 10 und 15 m erhältlich sind, reduziert sich laut Hersteller die Montagezeit erheblich. Viele Anwender installieren direkt an der Maschine das Grundmodul des Verteilers, im Schaltschrankbau wird das passende Gegenstück integriert. Bei der Inbetriebnahme wird der Verteiler dann nur noch zusammengesteckt. Oben an den Verteilern sowie an der Seite sind jeweils zwei Montagebohrungen „in line“ angebracht, woraus sich diverse Installationsmöglichkeiten ergeben. Ein Novum im M8-Bereich ist Herstellerangaben zufolge das Gehäusematerial der Verteiler, das aus einer kompletten PUR-Umspritzung besteht. Dies sorgt für hohe Schock- und Vibrationsfestigkeit sowie Ausfallsicherheit.

Murrelektronik GmbH
Tel. (0 71 91) 47 – 0
info@murrelektronik.com
www.murrelektronik.com