Nur 11 mm Aufbauhöhe

Das Einbauspannmodul NSE 138-T des Nullpunktspannsystems „Uni-Lock“ von Schunk wurde speziell für Aufspanntürme konzipiert. Durch seines Aufbauhöhe von nur 11 mm kann es direkt an der Planfläche von Spanntürmen angelegt und verschraubt werden.

Dies ermöglicht die Verwendung von Standard-Aufspanntürmen, die es in verschiedenen Ausführungen von unterschiedlichen Herstellern „von der Stange“ gibt. Die Aufspanntürme aus Stahl, Guss oder Aluminium benötigen nur eine relativ geringe Turmwandung. Die Wiederholgenauigkeit des Systems wird mit < 0,005 mm angegeben. Die Entriegelung erfolgt pneumatisch bei 6 bar, gespannt per Federkraft. Sollte es notwendig sein, kann durch den so genannten Turboeffekt die Einzugskraft um das Dreifache erhöht werden.

Schunk GmbH & Co. KG
Tel. (0 71 33) 1 03 – 0
info@de.schunk.com
www.schunk.com