Mit Echtzeit-Ethernet-Feldbus Varan

<p>Sigmatek hat ein erstes Produkt mit dem neuen Echtzeit-Ethernet- Feldbus Varan vorgestellt.

Sigmatek hat ein erstes Produkt mit dem neuen Echtzeit-Ethernet- Feldbus Varan vorgestellt. Das DIAS Drive 300 genannte System integriert drei Servo- Verstärker in einem Gehäuse, die über den Varan-Bus jeweils die Motoren ansteuern. Jeder der drei Servo-Verstärker liefert dabei 10 A Ausgangsstrom und kurzzeitig einen Spitzenstrom von 20 A, die Ausgänge lassen sich per Software auf 2,5 A bzw. 5 A begrenzen.

Die zugehörigen Servomotoren sind in verschiedenen Leistungsklassen und Drehzahlbereichen erhältlich; die Nenndrehmomente reichen von 0,18 Nm bis 30 Nm. Für die Einstellung der Parameter steht das Software-Paket „LASAL Motion“ zur Verfügung.

Sigmatek GmbH & Co. KG
Tel. (+43 – 62 74) 43 21 – 0
www.sigmatek.at