Mikrotron: High-Speed-Video dank MotionBLITZ-Cube4-Kamera

Die Hochgeschwindigkeitskamera MotionBLITZ-Cube4 von Mikrotron bietet eine Aufnahmegeschwindigkeit von 1000 Bildern/s in Farbe oder SW bei einer Auflösung von 1,3 Megapixel.

Immer schneller ablaufende Prozesse verlangen in der Folge auch entsprechend schnelle Kamerasysteme. Mit diesem Kamerasystem lassen sich sehr schnelle Vorgänge im Detail aufzeichnen und analysieren. Durch Reduzierung der Bildauflösung über den stufenlos wählbaren Bildausschnitt der Kamera, kann die Aufnahmegeschwindigkeit sogar bis über 90000 Bilder/s realisiert werden.

Die Cube4, als autarkes System mit den Abmessungen 69 x 93 x 92 mm, lässt sich über Gigabit Ethernet an marktübliche Notebooks und PCs anschließen. Nach dem Einstellen zeichnet die Kamera direkt auf den kamerainternen Ringspeicher auf. Entweder im Standalone-Modus über das Netzteil, oder bis zu einer Stunde autark mit dem integrierten Akku-Pack.

Ein weiteres Feature ist der ImageBLITZ-Auto-Trigger. Ein frei definierter Bildausschnitt dient als systeminterner Sensor für die Triggerung der Kamera. Darüber hinaus sind Multisequenz-Aufnahmen möglich. Die Kamera hat eine Schnittstelle für IRIG B-Zeitsignale, oder die Hi-G-Option für hohe Beschleunigungsfestigkeit.