Luftleistung gesteigert

<p>Lohmeier erweitert das Klimatechnik-Angebot um eine neue Filterlüfter-Generation, die im Vergleich zu den Vorgängermodellen je nach Typ deutlich mehr Luftleistung erbringt – bei den IP55-Ausführungen beträgt die Steigerung laut Hersteller mehr als 100 %.

Lohmeier erweitert das Klimatechnik-Angebot um eine neue Filterlüfter-Generation, die im Vergleich zu den Vorgängermodellen je nach Typ deutlich mehr Luftleistung erbringt – bei den IP55-Ausführungen beträgt die Steigerung laut Hersteller mehr als 100 %. Die modular aufgebauten Filterlüfter sind servicefreundlich konzipiert und ermöglichen Firmenangaben zufolge dank vollständiger Ausschnittskompatibilität eine problemlose Umrüstung. Für die Montage sind aufgrund der patentierten Vier-Ecken- Verrastung keine Werkzeuge erforderlich: Das Gerät wird einfach auf den Ausschnitt gedrückt, schnappt ein und ist fest installiert. Eine werkzeuglos austauschbare Spezialfiltermatte, die die Luftleistung bei Schutzart IP55 nicht reduziert, sorgt für Anlagensicherheit, höhere Standzeiten und längere Service-Intervalle. Die Geräte erreichen Luftleistungen zwischen 25 und 950 m3/h. Für Anwendungen, in denen die elektromagnetische Verträglichkeit essenziell ist, gibt es spezielle EMV-Modelle.

Lohmeier Schaltschrank-Systeme GmbH & Co. KG

Tel. (0 57 33) 79 08 – 0
hans-werner.meyer@lohmeier.de
www.lohmeier.de