Kontron verkauft Produktbereich Mobile Rugged in den USA

Die Kontron Americas Inc. hat das Geschäft mit mobilen Computern (Mobile Rugged Business) an die Crane Co. mit Sitz in Stamford, Connecticut, veräußert.

Der Kaufpreis für diesen Produktbereich, mit dem im vergangen Jahr 25 Mio. US-Dollar umgesetzt wurden, liegt bei 26,6 Mio. US-Dollar in bar.

Wie der Vorstand der Kontron AG mitteilte, soll auch in den USA die Strategie der Konzentration auf vertikale Märkte konzentrieren - das heißt die Zulieferung hochkomplexer Embedded-Computer-Systeme an Unternehmen der Telekommunikation, Automation, Medizin, Energiewirtschaft sowie der Rüstungsindustrie. Daher trenne man sich von den mobilen Computern. Gleichzeitig wurden mit dem Käufer weitere Geschäftsbeziehungen vereinbart: Crane Co. wird in Zukunft Embedded Computer Module von Kontron beziehen, insbesondere für Anwendungen im Energiebereich.