Isra: Mehrheitsbeteiligung an Parsytec

Die Isra Vision AG, Anbieter im Bereich industrielle Bildverarbeitung, hat am 23. Juli über 52 % der Anteile der Parsytec AG vom Unternehmensgründer und Hauptaktionär Falk Kübler sowie einem institutionellen Investor erworben.

"Isra und Parsytec passen optimal zusammen", erklärt Enis Ersü, Vorstandsvorsitzender von Isra Vision. Parsystec bietet Produkte und Services zur Oberflächeninspektion in den Bereichen Metall und Papier. Isra ist in diesen Bereichen noch nicht so breit aufgestellt und bisher besonders in den Bereichen Industrial Automation, Glas, Spezialpapier, Druck und Plastik expandiert.

Über die erweiterte Vertriebsplattform und das zusätzliche Produkt-Know-how werden Isra und Parsytec ihren Kunden künftig ein erweitertes Leistungsportfolio anbieten, wobei beide Marken sowie der Parsytec-Standort in Aachen erhalten bleiben.