Industrieller ADSL-Router

Der ADSL-Router DR-200 von Westermo wurde zur gesicherten Kommunikation zwischen voneinander entfernten Orten mit einem ADSL-Internetzugang entworfen.

Der DR-200 ermöglicht sichere Verbindungen zum Anschließen von Ausrüstung wie PC, Automaten, RTU und Ein-/Ausgängen. Er besitzt eine Firewall und fünf VPN-IPsec-Tunnels, wodurch die Bildung gesicherter verschlüsselter Tunnels nach 3DES, AES, SSL und SSH möglich ist. Austauschprotokoll-Schlüssel des Routers sind MD5 und SHA1. Optional kann er bis zu fünfzig VPN-Tunnels unterstützen.

Der industrielle ADSL-Router entspricht den aktuellen Anforderungen verlagerter Telemetrie und Anwendungen von industriellen Kontrollsystemen. Der DR-200 verwendet Breitband-ADSL-Technik, die die Kommunikation mit verlagerten Orten mit Geschwindigkeiten bis zu 8 MBit/s ermöglicht. Er besitzt einen Ethernet-Switch mit vier Ports und einen seriellen RS-232-SubD25-Port für lokale Verbindungen.

Folgende Netzwerk-Protokolle werden unterstützt:
- Standard-E-Mail
- Virtual Redundant Router Protocol (VRRP)
- OSPF und RIP2 für komplexe Netzwerke
- Die Ethernetschittstellen IGMP-Multicast, VLAN, SNMP, SNTP, FTP
- Die Standard-Protokolle TCP, UDP und DHCP

Der DR-200 wird in einem vollständigen Din-Rail-Kit zur Montage an der Wand oder auf einer horizontalen Unterlage geliefert. Sein widerstandsfähiges Metallgehäuse, sein Temperaturbereich von -20 bis +60 °C und die 24-V-DC-Versorgung ermöglichen den Einsatz für Anwendungen in rauen Umgebungen.